Kommunikationstraining nach salutogenetischer Orientierung

Diese Weiterbildung richtet sich an Menschen, die in ihrem Berufsalltag mit Personen arbeiten, die aufgrund von körperlichen, gesundheitlichen oder psychischen Einschränkungen auf Unterstützung angewiesen sind.

Die Art und Weise dieser Kommunikation baut darauf auf, den Menschen ihre hilfreichen Ressourcen, Stärken und Fähigkeiten bewusst zu machen. Durch die empathische Gesprächsführung wird ein individuelles Wohlbefinden und eine persönliche Stimmigkeit angeregt. Wir entwickeln Möglichkeiten, einfühlsam und liebevoll auf Augenhöhe zu kommunizieren, ohne die professionelle Ebene außer Acht zu lassen.

Rahmenbedingungen:
Ăśber Rahmenbedingungen und Zeitfenster der Weiterbildung wird eine individuelle Vereinbarung getroffen.