Termin:
Dauer:
ab Do. 16.09.2020
8 mal 90 Minuten
Zeit:
Kosten:
19.30 bis 21.00 Uhr
150 Euro

Die Kosten werden von den gesetzlichen Krankenversicherungen mindestens zu 80 Prozent gefördert.

Dies ist das erste kommunikative Stress-management-Training auf Grundlage der Salutogenese. Stress entsteht unter anderem in der Kommunikation und kann deshalb auch dort wieder gelöst werden.

In diesem Kurs werden persönliche Methoden entwickelt und gefördert, um gelassener mit Stress umzugehen, denn ein ausgewogenes Stressmanagement wirkt sich auch positiv auf die Gesundheit aus.

Aus diesem Grund ist das Training von den Krankenversicherungen anerkannt und wird mit mindestens 80% bezuschusst.

Der Kurs besteht aus maximal 8 Teilnehmenden.