Die Beratung findet in Anlehnung an die Rational emotive Verhaltenstherapie nach Albert Ellis statt. Sie ist jedoch keine Psychotherapie und ersetzt diese auch in keinster Weise.